Eine Chance für Gedichte

„Gebt der Lyrik eine Chance!“ So formuliert Reinhold Rolser, Schauspieleram Theater „Überzwerg“, das Anliegen, das er und sein Kollege Gerrit Bernsteinmit dem „Erlebnis Lyrik“ verbinden. In Zusammenarbeit mit dem FriedrichBödecker-Kreis bieten sie Schulen an, politische Gedichte, die saarlandweit indiesem Schuljahr verbindliches Prüfungsthema sind, lebendig vorzutragen und Zehntklässlerndadurch eine besondere Begegnung mit einem schwer zugänglichen Thema…

Vorlesetag in der Buchhandlung Köhler

Wie lange gibt es die Ottweiler Buchhandlung schon? Wie wird man Buchhändler? Und was gibt es an neuem Lesefutter für Teenager? Antworten auf diese und weitere interessante Fragen erhielten die Schüler der Anton Hansen-Schule am bundesweiten Vorlesetag, an dem sie in der Henn’schen Buchhandlung Köhler zu Gast waren. Viel Zeit zum Stöbern und Blättern in…

Zwischen Tatort-Drehbüchern und Jugendkrimis – Begegnung mit Klaus-Peter Wolf an der AHS

Mit „frechen, gemeinen oder auch netten Fragen“ durften die Achtklässler der Ottweiler Anton Hansen-Gemeinschaftsschule die Autorenbegegnung mit dem erfolgreichen und berühmten Klaus-Peter Wolf beginnen, der nicht nur als Krimi- und Jugendbuchautor, sondern auch als Verfasser von Drehbüchern für Fernsehfilme, wie zum Beispiel „Tatort“ oder „Polizeiruf 1110“ bekannt ist. Bei den Schüler kam nicht nur das…

Simon aus der 6a gewinnt den Schulentscheid im Vorlesewettbewerb

Zu Beginn waren alle Zuhörer und die beiden Klassensieger, Simon und Callista, sehr aufgeregt. Das merkten wir daran, dass sie sich zwar brav hingesetzt hatten, aber wild durcheinanderschnatterten. Besonders neugierig waren die Fünftklässer, die sich deswegen weit nach vorne setzten, obwohl sie ohne ihre Klassenlehrerin Nina Mühlum zurechtkommen mussten. Zu Beginn gab es eine kurze…

Teenager an die Macht? – Erlebnis Lyrik an der AHS

„Was würdest du tun, wenn du nächstes Jahr regieren könntest?“ Eine schwierige Frage, mit der sich die Zehntklässler der Anton Hansen-Schule konfrontiert sahen und auf die ihnen spontan gar keine Antwort einfiel. „Ein sauteures Auto kaufen“, meinte Vladimir später, unsicher, ob er das überhaupt hätte sagen sollen. Schließlich war diese Frage von einem ihm Fremden…

Auf zum Welttag des Buches!

Der neunte Mai stand für die Fünftklässler der Anton-Hansen-Schule und ihre Deutschlehrer ganz im Zeichen des Lesens. Zum jährlich stattfindenden Welttag des Buches erhalten nämlich Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Jahrgangsstufe kostenlos ein Exemplar eines Buches, womit die Freude am Lesen vermittelt werden soll. Die AHS machte sich daher auf den Weg nach…

Erzählungen aus dem wahren Leben (08.12.16)

Der direkte Kontakt mit Autoren bleibt für die meisten Leser von Büchern ein unerfüllter Wunsch. An der Anton Hansen-Schule gehören Autorenlesungen in Zusammenarbeit mit dem Bödecker-Kreis aber schon längst zur immer wiederkehrenden Ergänzung des Unterrichts. Am 08.12.16 war Anna Kuschnarowa zu Gast in der Schule und las den beiden 7er Klassen aus ihrem Buch „Kinshasa…

Callista liest am besten (08.12.16)

Eine schwierige Aufgabe musste die Jury bewältigen, die den Schulsieger der Anton Hansen-Schule in Ottweiler im Vorlesewettbewerb kürte. Sowohl Callista aus der 6b als auch Leon, Schüler der 6a, haben hervorragend gelesen und sogar ihre Mitschüler mit den ausgewählten Texten in ihren Bann gezogen. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben….

Bürgermeister Schäfer liest für Anton Hansen-Schüler (18.11.16)

„Cool, dass uns Neuntklässlern auch mal nochmal jemand etwas vorliest“, äußerten sich Leon und Nikita aus der 9a, als sie am Bundesweiten Vorlesetag anstatt normalem Deutschunterricht etwas Ungewohntes erwartete. Dieser Tag ist eine gemeinsame Initiative von „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. Seit dem Jahr 2004 wird immer am dritten Freitag…