Anton-Hansen-Schüler beziehen wortmächtig Stellung

(D.L.) Das eigene Handeln und Leben kritisch reflektieren. Darum ging es am vergangenen Mittwoch für die 9. und 10. Klassen in den Kreativworkshops von Manfred Theisen. „Im normalen Schulbetrieb bleibt oft keine Zeit genau hinzusehen und darüber zu schreiben“, weiß Manfred Theisen. Eben darum leitet der Kölner Jugendbuchautor seit Jahren Schreibwerkstätten an Schulen. „Denn Kreativität…

Von unverhofften Funden und dem Spaß am Lesen – Autor Stephan Knösel liest für Ottweiler Gemeinschaftsschüler

 „Das ganze Analysieren macht viel von dem Spaß am Lesen kaputt,“ sagte Denise aus Klasse 9a, die mit ihren Klassenkameraden bei der Autorenbegegnung mit Stephan Knösel an der Ottweiler Anton Hansen-Gemeinschaftsschule war. Die Schule organisiert regelmäßig solche Autorenbegegnungen in Zusammenarbeit mit dem Bödecker-Kreis. „Ich habe das Buch schon zwei Mal gelesen, einmal privat, weil es…

Lyrik zum Mitmachen

Mit gemischten Gefühlen saßen die 24 Zehntklässler der Anton Hansen-Gemeinschaftsschule in einem Halbkreis vor einem Tisch mit zwei Stühlen, auf dem Tisch ein Pappkarton mit der Aufschrift „Kästner“. „Das wird wahrscheinlich eine langweilige Präsentation“, antwortet Lana im Anschluss an das „Erlebnis Lyrik“ auf die Frage, was sie von diesem Projekt erwartet hatte. „Es war kein…

Ottweiler Gemeinschaftsschüler treffen Autoren bei der Jugendbuchmesse

Fünfzig Schülerinnen und Schüler der Anton Hansen-Gemeinschaftsschule machten sich am vergangenen Donnerstag mit ihren Lehrern auf den Weg von Ottweiler nach Saarbrücken zur Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse. Deutschlehrerin Annabell Zimmer organisiert regelmäßig jedes Jahr für interessierte Leseratten eine Fahrt dorthin. „Ich bin der festen Überzeugung, dass dies eine fantastische Gelegenheit ist, ein Buch nicht nur…

Colin beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb

„Ich war sehr aufgeregt, bin aber mit meiner Leistung zufrieden, auch wenn ich nicht Erster wurde“, zieht Colin Bilanz. Er hat die Anton Hansen-Gemeinschaftsschule beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb vertreten. 13 Schulsieger aus dem Landkreis Neunkirchen trafen sich in der Max-von-der-Grün-Schule in Merchweiler-Wemmetsweiler. Marie Katharina Schmidt vom Illtalgymnasium konnte die Jury überzeugen und erhielt von Landrat…

Mark Heydrich unterhält Neuntklässler mit poetry slam

Zusammen mit dem Bödecker-Kreis organisieren wir mehrmals im Schuljahr Autorenbegegnungen. Dieses Mal war Mark Heydrich, poetry slamer zu Gast und überraschte unsere Neuntklässler mit seinen witzigen Texten. Bujar meinte im Anschluss: „Ich fand es interessant zu erfahren, dass er seine Ideen für die Texte manchmal in Kneipen bekommt. Ich hätte nicht gedacht, dass man da…

Mit dem Weihnachtspferd zum Kreisentscheid

Romina liebt Gruselgeschichten, weil sie am liebsten Spannendes liest. Deswegen hatte sie sich für den Schulentscheid im bundesweiten Vorlesewettbewerb der „Stiftung Lesen“ für Sechserklassen „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich ausgesucht, eine gruselige Geschichte über eine Schatzsuche. Da sie auch sonst eher unerschrocken ist, liest sie in ihrer Freizeit gerne Romane über „Die drei Fragezeichen“….

Eine Chance für Gedichte

„Gebt der Lyrik eine Chance!“ So formuliert Reinhold Rolser, Schauspieleram Theater „Überzwerg“, das Anliegen, das er und sein Kollege Gerrit Bernstein mit dem „Erlebnis Lyrik“ verbinden. In Zusammenarbeit mit dem Friedrich Bödecker-Kreis bieten sie Schulen an, politische Gedichte, die saarlandweit in diesem Schuljahr verbindliches Prüfungsthema sind, lebendig vorzutragen und Zehntklässlern dadurch eine besondere Begegnung mit…