Colin beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb

„Ich war sehr aufgeregt, bin aber mit meiner Leistung zufrieden, auch wenn ich nicht Erster wurde“, zieht Colin Bilanz. Er hat die Anton Hansen-Gemeinschaftsschule beim Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb vertreten. 13 Schulsieger aus dem Landkreis Neunkirchen trafen sich in der Max-von-der-Grün-Schule in Merchweiler-Wemmetsweiler. Marie Katharina Schmidt vom Illtalgymnasium konnte die Jury überzeugen und erhielt von Landrat…

Mark Heydrich unterhält Neuntklässler mit poetry slam

Zusammen mit dem Bödecker-Kreis organisieren wir mehrmals im Schuljahr Autorenbegegnungen. Dieses Mal war Mark Heydrich, poetry slamer zu Gast und überraschte unsere Neuntklässler mit seinen witzigen Texten. Bujar meinte im Anschluss: „Ich fand es interessant zu erfahren, dass er seine Ideen für die Texte manchmal in Kneipen bekommt. Ich hätte nicht gedacht, dass man da…

Mit dem Weihnachtspferd zum Kreisentscheid

Romina liebt Gruselgeschichten, weil sie am liebsten Spannendes liest. Deswegen hatte sie sich für den Schulentscheid im bundesweiten Vorlesewettbewerb der „Stiftung Lesen“ für Sechserklassen „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich ausgesucht, eine gruselige Geschichte über eine Schatzsuche. Da sie auch sonst eher unerschrocken ist, liest sie in ihrer Freizeit gerne Romane über „Die drei Fragezeichen“….

Eine Chance für Gedichte

„Gebt der Lyrik eine Chance!“ So formuliert Reinhold Rolser, Schauspieleram Theater „Überzwerg“, das Anliegen, das er und sein Kollege Gerrit Bernstein mit dem „Erlebnis Lyrik“ verbinden. In Zusammenarbeit mit dem Friedrich Bödecker-Kreis bieten sie Schulen an, politische Gedichte, die saarlandweit in diesem Schuljahr verbindliches Prüfungsthema sind, lebendig vorzutragen und Zehntklässlern dadurch eine besondere Begegnung mit…

Vorlesetag in der Buchhandlung Köhler

Wie lange gibt es die Ottweiler Buchhandlung schon? Wie wird man Buchhändler? Und was gibt es an neuem Lesefutter für Teenager? Antworten auf diese und weitere interessante Fragen erhielten die Schüler der Anton Hansen-Schule am bundesweiten Vorlesetag, an dem sie in der Henn’schen Buchhandlung Köhler zu Gast waren. Viel Zeit zum Stöbern und Blättern in…

Zwischen Tatort-Drehbüchern und Jugendkrimis – Begegnung mit Klaus-Peter Wolf an der AHS

Mit „frechen, gemeinen oder auch netten Fragen“ durften die Achtklässler der Ottweiler Anton Hansen-Gemeinschaftsschule die Autorenbegegnung mit dem erfolgreichen und berühmten Klaus-Peter Wolf beginnen, der nicht nur als Krimi- und Jugendbuchautor, sondern auch als Verfasser von Drehbüchern für Fernsehfilme, wie zum Beispiel „Tatort“ oder „Polizeiruf 1110“ bekannt ist. Bei den Schüler kam nicht nur das…

Simon aus der 6a gewinnt den Schulentscheid im Vorlesewettbewerb

Zu Beginn waren alle Zuhörer und die beiden Klassensieger, Simon und Callista, sehr aufgeregt. Das merkten wir daran, dass sie sich zwar brav hingesetzt hatten, aber wild durcheinanderschnatterten. Besonders neugierig waren die Fünftklässer, die sich deswegen weit nach vorne setzten, obwohl sie ohne ihre Klassenlehrerin Nina Mühlum zurechtkommen mussten. Zu Beginn gab es eine kurze…

Teenager an die Macht? – Erlebnis Lyrik an der AHS

„Was würdest du tun, wenn du nächstes Jahr regieren könntest?“ Eine schwierige Frage, mit der sich die Zehntklässler der Anton Hansen-Schule konfrontiert sahen und auf die ihnen spontan gar keine Antwort einfiel. „Ein sauteures Auto kaufen“, meinte Vladimir später, unsicher, ob er das überhaupt hätte sagen sollen. Schließlich war diese Frage von einem ihm Fremden…

Auf zum Welttag des Buches!

Der neunte Mai stand für die Fünftklässler der Anton-Hansen-Schule und ihre Deutschlehrer ganz im Zeichen des Lesens. Zum jährlich stattfindenden Welttag des Buches erhalten nämlich Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Jahrgangsstufe kostenlos ein Exemplar eines Buches, womit die Freude am Lesen vermittelt werden soll. Die AHS machte sich daher auf den Weg nach…