Saarländische Staatskanzlei öffnet ihre Türen für Schüler*innen – die Anton-Hansen-Schule war mit dabei!

Wie sieht das Büro der Ministerpräsidentin aus? Welche Aufgaben erledigt ein Mitglied der Landesregierung an einem Tag? Welche Social-Media Kanäle nutzen Politiker? Diese Fragen und viele mehr wurden über 200 Schülerinnen und Schülern am 06.10.2022 beim „Tag der offenen Tür für Schulen“ der saarländischen Staatskanzlei beantwortet. Alle weiterführenden Schulen des Saarlandes hatten im Vorfeld die…

Anton Hansen-Gemeinschaftsschule lädt ein zum Infoabend

Eltern von Viertklässlern und ihre Kinder sind am Dienstag, 06.12.22, um 18 Uhr in die Anton Hansen-Schule Ottweiler eingeladen, wo die Schulleitung gemeinsam mit Schülern interessante Informationen zu pädagogischen Schwerpunkten im Rahmen des Konzepts der gesunden Schule, der Berufswahlorientierung, dem Schulleben und dem Fächerangebot gibt. Unsere Schulsozialarbeiterin stellt sich Ihnen vor und Sie können sich…

Schüler*innen der Anton Hansen-Gemeinschaftsschule beteiligt bei Verlegung von Stolpersteinen in Ottweiler

Stolpern, staunen, stehenbleiben – das ist das Ziel der Solpersteine, die der Künstler Gunter Demnig seit nahezu 30 Jahren in ganz Europa verlegt. Die kleinen Gedenktafeln sollen an das Schicksal derer erinnern, die zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland zwischen 1933 und 1945 ermordet, vertrieben, deportiert oder zum Suizid getrieben wurden. Am Dienstag, den…

Fit für die Zukunft – 32 Absolventen der Anton-Hansen-Schule feiern im Ottweiler Schlosstheater ihre Abschlüsse.

„Es tut gut, nach so langer Zeit wieder rauszugehen aus der Schule und mit allem, was dazugehört zusammen die bestandenen Abschlüsse zu feiern“, freut sich Schulleiterin Katja Strauß in ihrer Rede. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es in diesem Jahr den 32 Absolventen endlich wieder vergönnt, im festlich dekorierten Schlosstheater zusammen mit ihren Eltern,…

Schokologie: Immer fair bleiben – auch beim Naschen

AHS-Siebtklässler setzen sich mit Prinzipien fairer und nachhaltiger Handelsbeziehungen auseinander Schokologie. Klingt nach einer zuckersüßen Geheimwissenschaft für Eingeweihte. Und tatsächlich verbirgt sich hinter dem klangvollen Kompositum eine Art Insiderwissen über eine der süßesten Sünden der Deutschen: die Schokolade. Rund 9,29 Kilogramm Schokolade, also 2 Tafeln pro Woche, verputzt der deutsche Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr –…

Trampolinspringen als Belohnung

Schüler*innen der Anton Hansen-Gemeinschaftsschule besuchen mit ihrer Schulleiterin Katja Strauß den Saarbrücker Sprungpark Am Mittwoch hieß es für rund 50 Schüler*innen der AHS „Pack die Sportsachen ein und ab in den Bus nach Saarbrücken“. Denn zusammen mit ihrer Schulleiterin Katja Strauß sowie den drei Sportlehrern Björn Bruckmann, Timm Moseberg und Johannes Oster ging es vormittags…

Fair und respektvoll im Internet und im echten Leben – Siebtklässler nehmen Hassbotschaften im Internet unter die Lupe.

„Hass im Netz geht uns alle an!“ Denn er ist im digitalen Raum allgegenwärtig, sollte man ergänzen. Genau das zeigt sich bereits im ersten Teil des Workshops „Hatespeech im Internet“. Geleitet wird er von Marie Velten (20) und Florian Klein (30), beide Referenten vom Adolf-Bender-Zentrum. „Wer nutzt Instagram? Wer TikTok? Wie nutzt ihr das?“, lauten…

Katja Strauß ist die neue Schulleiterin

Seit dem 11. April 2022 ist die ehemalige Stellvertreterin die neue Schulleiterin an der Anton Hansen-Schule. Am 10. Mai 2022 wurde sie im Rahmen einer Feierstunde zusammen mit Sabine Bleyer, Schulaufsicht im Ministerium für Bildung und Kultur, und Landrat Sören Meng offiziell in ihr neues Amt eingeführt.

Neue AG für ein „gechilltes“ Miteinander

Marco Kammer und sein Team haben an zwei Projekttagen mit den Fünferklassen die Schüler*innen erleben lassen, wie Aggressionen und Gewalt im Umgang miteinander vermieden werden kann und wie sie so konfliktfrei miteinander auskommen können. Interessierte Schüler*innen können ihre Erfahrungen in einer wöchentlich stattfindenden AG vertiefen. Ermöglichen konnten wir das mit dem Programm „Aufholen nach Corona“.