Super Stimmung beim Fußball-Weihnachtsturnier an der AHS (14.12.16)

Schon vor Wochen wurden Mannschaften aufgestellt, Spielzüge ausgefeilt und Wetten abgeschlossen – und am vergangenen Mittwoch war es dann soweit: das Fußball-Weihnachtsturnier an der Anton Hansen-Schule stand vor der Tür. Über den ganzen Schulmorgen hinweg traten alle Klassen sowie ein Lehrerteam je nach Altersklassen gegeneinander an und stellten ihr fußballerisches Talent unter Beweis.

„Es war eine super Abwechslung zur normalen Schule“, meinten Noah und Miran aus der Klasse 5a, die zum ersten Mal beim dem Turnier mitspielten und gleich ihr erstes Spiel gewannen. Besondere Euphorie war bei der Klasse 6a zu spüren, die mit zwei Siegen ihren ersten Platz vom Vorjahr bestätigen konnte. Angelo und Lucas, beide aus der 6a, zeigten sich siegessicher und betonten: „Nächstes Jahr geht unser Fußballerfolg weiter!“

Auf den Rängen kochte die Spannung beinahe über, schließlich galt es ja, seine Mannschaft lautstark zu motivieren und zu Höchstleistungen anzuspornen. Egal in welcher Klassenstufe, überall war der spielerische Ehrgeiz geweckt – so auch beim Lehrerteam, an dem es in diesem Jahr aber kein Vorbeikommen gab.

Besonderer Dank gilt Gerd Rauch, Sportlehrer an der AHS, der sich um die Organisation des Sportevents kümmerte. Zum Gelingen trugen aber auch die 10er Schüler Jonas und Tim bei, die als Schiedsrichter einen reibungslosen Ablauf des Fußballturniers garantierten. weihnachtscup16

Schreibe einen Kommentar